India sucht ein neues Zuhause

Steckbrief

Wir suchen auch ein neues Zuhause

Verschmust, menschenbezogen, freundlich und vertrauensvoll – All diese Wörter beschreiben AnfĂ€ngerhĂŒndin India.

India kam auf ihrer Pflegestelle an und es ist so, als wÀre sie nie wo anders gewesen.
Sie findet das Leben in der Wohnung super, liebt die Kinder der Familie und hat auch mit Katzen keine Probleme.
Die HĂŒbsche ist ĂŒberhaupt nicht Ă€ngstlich und meistert SpaziergĂ€nge total souverĂ€n.

Noch ist alles aufregend und India möchte am liebsten die ganze Welt erkunden.
Schließlich hat sie ĂŒber sechs Jahre auf die Chance gewartet endlich ausreisen zu dĂŒrfen.
An der LeinenfĂŒhrigkeit und der Erziehung muss also selbstverstĂ€ndlich noch gearbeitet werden.

Durch die mangelnde Bewegung im Tierheim ist India zum Moppelchen geworden und sollte unbedingt abnehmen.
Durch regelmĂ€ĂŸige SpaziergĂ€nge sollte dies kein Problem sein.

Indias Geschichte:
Als Straßenhund wurde India von HundefĂ€ngern gefangen und in die Tötungsstation gebracht. Von dort konnte sie glĂŒcklicherweise gerettet und endlich drei Jahre spĂ€ter von ihrer lieben Pflegemama entdeckt werden.

Bei Interesse kann India jederzeit nach Absprache in 63457 Hanau kennen- und liebengelernt werden.

Selbstauskunft ausfĂŒllen bei Interesse an India

Wenn Du dich fĂŒr eine Adoption oder Pflegestelle bewerben möchtest, fĂŒlle bitte das Formular zur Selbstauskunft aus. Wir werden dich danach so schnell wie möglich kontaktieren.

    Bitte fĂŒlle das Formular in den nĂ€chsten Schritten weiter aus.

    Aktueller Aufenthaltsort von India