Kaijo sucht ein neues Zuhause

Steckbrief

Wir suchen auch ein neues Zuhause

Kaijo wurde in einem Wald nahe eines Dorfes gefunden. Der arme Schatz war von anderen Hunden sehr zerbissen und hatte etliche Wunden gehabt, die zunÀchst versorgt werden mussten.
Mittlerweile ist alles super verheilt.

Mental schein Kaijo keine SchĂ€den genommen zu haben. Er lebt im Haus und auf dem riesen GrundstĂŒck mit vielen anderen Hunden jeder GrĂ¶ĂŸe zusammen und zeigt keine Ängste vor ihnen. Kaijo ist sehr vertrĂ€glich und sozial.

Kaijo ist ein freundlicher junger Mann geworden, der seine Menschen liebt und auch Fremde sind ihm bislang nicht unsympathisch.

Der HĂŒbsche ist eher ein ruhiger Hund, der zwar gerne mal spielt, aber auch seine Pausen in vollen ZĂŒgen genießt.

Aufgrund seines Aussehens vermuten wir, dass HerdenschĂŒtzer in ihm stecken könnte.
Wir vermitteln Kaijo nicht an HundefĂ€nger und nur an eine Familie mit Haus und eingezĂ€untem GrundstĂŒck.
Kinder sollten schon Àlter sein.
Bitte erkundigt Euch beim Wunsch Kaijo zu adoptieren vorab ĂŒber das Wesen uns die BedĂŒrfnisse eines Herdis.

Selbstauskunft ausfĂŒllen bei Interesse an Kaijo

Wenn Du dich fĂŒr eine Adoption oder Pflegestelle bewerben möchtest, fĂŒlle bitte das Formular zur Selbstauskunft aus. Wir werden dich danach so schnell wie möglich kontaktieren.

    Bitte fĂŒlle das Formular in den nĂ€chsten Schritten weiter aus.

    Aktueller Aufenthaltsort von Kaijo