Okishor sucht ein neues Zuhause

Steckbrief

Wir suchen auch ein neues Zuhause

Die kleine Okishor lief im Herbst 2021 auf der Straße eines rumĂ€nischen Dorfes herum und suchte hungernd nach Futter und Schutz, um den Hals eine enge Kette .

Vermutlich hatten herzlose Menschen die Kleine erst an der Kette gehalten und dann ausgesetzt.
Ein junger Mann, der im Rollstuhl sitzt, fĂŒtterte die Kleine, musste dann aber von dort weg und bat eine TierschĂŒtzerin, Oki aufzunehmen.

Oki lebt jetzt in einem Garten, zusammen mit anderen Hunden und Katzen, und ist deshalb den Umgang mit diesen gewöhnt. Vermutlich weil sie vorher fast verhungert wĂ€re, verteidigt sie ihr Futter. Sie sollte deshalb besser zunĂ€chst einzeln gefĂŒttert werden. Ein anderer Hund, gerne ein RĂŒde, wĂ€re trotzdem in ihrer neuen Familie schön fĂŒr sie.

Die kleine Maus ist sehr menschbezogen, liebt Streicheleinheiten und kann schon an der Leine laufen.

Oki ist nicht glĂŒcklich in dem Garten und wir wĂŒnschen ihr so sehr eine Familie. Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett ins GlĂŒck können wir uns fĂŒr Oki gut vorstellen.

Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten hat ergeben, dass Oki leider herzwurmpositiv ist.
Die Behandlung wurde bereits begonnen und die Kleine wird wieder vollstÀndig gesund werden.

Selbstauskunft ausfĂŒllen bei Interesse an Okishor

Wenn Du dich fĂŒr eine Adoption oder Pflegestelle bewerben möchtest, fĂŒlle bitte das Formular zur Selbstauskunft aus. Wir werden dich danach so schnell wie möglich kontaktieren.

    Bitte fĂŒlle das Formular in den nĂ€chsten Schritten weiter aus.

    Aktueller Aufenthaltsort von Okishor