Bandit sucht ein neues Zuhause

Steckbrief

Wir suchen auch ein neues Zuhause

Bandit hatte kein schönes Leben.
Nachdem er von seinem Besitzer schlimm geschlagen und ausgesetzt wurde, kam er zum GlĂŒck zu unserer TierschĂŒtzerin.

Anfangs hatte er Panik vor Menschen und es war schwer an ihn heranzukommen.
Mittlerweile liebt er seine Bezugspersonen und wĂŒrde alles fĂŒr sie tun. Auch Fremde sind kein Problem mehr und werden direkt von ihm akzeptiert und zum Schmusen aufgefordert.

Als wir Bandit in RumÀnien besucht haben, ist er vertrauensvoll mit uns Gassi gegangen und hat sich sehr vorbildlich verhalten!
Er lÀuft gut an der Leine, hat kein Problem mit fahrenden Autos, vorbeilaufenden Menschen oder anderen Hunden.
Bandit zeigt etwas Jagdtrieb und wird vermutlich niemals ohne Leine laufen können.

Mit anderen Hunden kommt Bandit prima klar, wÀre aber lieber Einzelprinz.
Katzen mag Bandit nicht und jagt diese leider.

Wir wĂŒnschen uns fĂŒr Bandit ein hundeerfahrenes Zuhause mit liebevollen konsequenten Menschen, die ihn an die Pfote nehmen und ihm weiterhin zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann!
Kinder in seinem neuen Zuhause sollten bereits Àlter sein.

Gerne kann Bandit auch zunĂ€chst auf Pflegestelle mit Option zur Übernahme genommen werden.

Selbstauskunft ausfĂŒllen bei Interesse an Bandit

Wenn Du dich fĂŒr eine Adoption oder Pflegestelle bewerben möchtest, fĂŒlle bitte das Formular zur Selbstauskunft aus. Wir werden dich danach so schnell wie möglich kontaktieren.

    Bitte fĂŒlle das Formular in den nĂ€chsten Schritten weiter aus.

    Aktueller Aufenthaltsort von Bandit