Cappuccino sucht ein neues Zuhause

Steckbrief

Wir suchen auch ein neues Zuhause

Cappuccino und ihre Geschwister wurden auf der Straße bestialisch von HundefĂ€ngern gefangen und in ein öffentliches Shelter gebracht.
Dies ist ein ganz dunkler und trauriger Ort, mit nur wenig Licht, kaum Platz und schlechter Versorgung.

Unserer TierschĂŒtzerin holt von dort immer wieder Hunde und diesmal hat es auch Cappuccino geschafft.
Trotz ihrer schelechten Erfahrungen und dem schlimmen Aufentahlt im Shelter gibt sich Cappuccino viel MĂŒhe und möchte dem Menschen sehr gerne vertrauen.

Sie bellt nicht mehr und hat Vertrauen zu unserer TierschĂŒtzerin gefasst. Sie kann Cappuccino mittlerweile anfassen und streicheln.
Dennoch braucht es noch viel Geduld und einiges an Arbeit, bis Cappuccino komplett vertrauen wird.

Die hĂŒbsche HĂŒndin kennt mittlerweile auch schon das Leben im Haus und ist AlltagsgegenstĂ€nde gewöhnt.
Außerdem hat sie Katzen kennengelernt und kommt mit ihnen super aus.

Kinder sollten schon Àlter sein und vertraut im Umgang mit Hunden.

Bitte kontaktiert uns, solltet ihr Interesse an Cappuccino haben.
Sie macht tÀglich Fortschritte und entwickelt sich zu einem tollen Hund.

Wir suchen erfahrene Menschen (keine Ersthundehalter) fĂŒr die tapfere Maus.
Auch eine erfahrene Pflegestelle wÀre traumhaft!

Selbstauskunft ausfĂŒllen bei Interesse an Cappuccino

Wenn Du dich fĂŒr eine Adoption oder Pflegestelle bewerben möchtest, fĂŒlle bitte das Formular zur Selbstauskunft aus. Wir werden dich danach so schnell wie möglich kontaktieren.

    Bitte fĂŒlle das Formular in den nĂ€chsten Schritten weiter aus.

    Aktueller Aufenthaltsort von Cappuccino